Landeskontrollverband Steiermark

LKV App





Herdenmanagement für die Hosentasche


Die LKV-App wird von den Mitgliedern besonders gerne genutzt. Die Verwendung der App ist kostenlos. Nachdem die App aber Online arbeitet, benötigt die App eine funktionierende Datenverbindung. Der Datenverbrauch ist minimal. Am Betrieb verbinden Sie ihr Smartphone am besten mit WLAN.
Die App kann aus dem bekannten Store für Android oder IOS geladen werden. Für Handys mit dem Windows Betriebssystem gibt es keine Version. Suchen Sie dazu nach „RDV-Mobil(AT)“.
Die Freischaltung erfolgt durch die Mitarbeiter der LKV-Zentrale unter der Telefonnummer 03112/2231-7743 Sie erhalten ihre Zugangsdaten per Mail.
Das Passwort kann am PC geändert werden. Dazu in das RDV-Portal einsteigen. ACHTUNG mit LKV-Login anmelden, nicht den AMA Pin verwenden. Bei der ersten Anmeldung mit dem neuen Login werden sie automatisch auf die Seite für die Passwortänderung weitergeleitet.
Am besten verwenden Sie am Handy das Kontrollkästchen „Angemeldet bleiben“. Die App kann dabei auf beliebig vielen Handys installiert werden. Damit im Fall eines Verlustes oder einer Neu-Installation nicht das Konto gelöscht werden muss, sollten Sie sich dieses Passwort merken.

Die App ist sehr einfach aufgebaut. Oberstes Ziel ist es, einen schnellen Überblick über die Ereignisse im Stall zu erhalten und das einfache Erfassen von Daten.
Am Startbildschirm sind sind alle Module eingebettet. Mit einem Klick auf die Kacheln werden Sie zur Tierauswahl, zu den Aktionslisten oder der AMA-Meldung weitergeleitet.

Übersicht:
Nach dem Klick auf den Tierauswahl-Button, gelangen Sie nun in zur Tierliste. Hier finden Sie ihren aktuellen Tierbestand.
Angezeigt werden die Stallnummer, der Tiername, die Tier-Lebensnummer sowie das Geschlecht.
Tiere suchen/Anzeige einschränken:
Durch die Eingabe (auch von Teilen) des Namens, in das Suchfeld können Sie die Anzeige einschränken oder gezielt nach Tieren suchen. Es wird im Feld Stallnummer, Lebensnummer oder bei der Eingabe von Buchstaben im Feld Name gesucht.
Wählt man ein Tier aus der Liste, kann man zwischen Tierdetaildaten und Tierinfo auswählen.

Tierinfo:
Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu dem gewählten Tier. Geburtsdatum, Alter in Monaten, Vater, Mutter, letztes Kalbedatum und Kalb, aktuelles Belegdatum und Sollkalbedatum, Zuchtwerte und die Ergebnisse aus der Milch- oder Fleischleistungsprüfung, sowie die Anpaarungsvorschläge aus Optibull. Neu sind die Informationen zu genetischen Besonderheiten.
Durch Wischen über den Bildschirm, wechseln Sie zum nächsten oder vorigen Tier der Tierliste.

Tierdetail:
Hier sind alle Aktionen und Beobachtungen wie z.B.: Belegungen, Kalbungen, Probemelkungen und Wiegungen, Trächtigkeitsuntersuchungen usw., beginnend ab der Geburt und zeitlich geordnet, dargestellt. In dieser Darstellung werden auch die Diagnosen, welche im Rahmen des Gesundheitsmonitoringprojektes GMON erfasst werden, sowie die Anmerkungen aus der Milchprüfung, angezeigt. Die Aktionene sind in Abschnitte geteilt und können auch gefiltert werden. Für Aktionen die in der Zukunft liegen, steht ein eigener Abschnitt zur Verfügung.
Durch Wischen über den Bildschirm, wechseln Sie zum nächsten oder vorigen Tier der Tierliste.

Neue Aktion/Beobachtung erfassen:
Klicken Sie auf den + Button können Sie Aktionen, Beobachtungen usw. erfassen. Auch Eigenbestandsbesamungen können schnell und einfach erfasst werden. Beobachtungen wie zum Beispiel Klauenpflegeprotokolle werden künftig in die Auswertungen und Berichte einbezogen.

LKV App Handbuch 05_2018

KONTAKTIEREN SIE UNS

Landeskontrollverband Steiermark    |    Am Tieberhof 6    |    A-8200 Gleisodrf    |   +43 3112 22 31 77 43

LKV Stmk © 2020 Copyright    |     LKV Austria intern      |     lkv@lk-stmk.at      |     Fotos / Dokumente      |     Impressum      |     Intern